Montag, April 21, 2014
Text Size
++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++
Montag, den 28. März 2011 um 19:21 Uhr

RSA Online Fraud Report März 2011 veröffentlicht

Bewerten Sie diesen Artikel
(3 Bewertungen)
RSA Security hat den Online Fraud Report März 2011 bezüglich den Entdeckungen Februar 2011 veröffentlicht. Die wichtigsten Erkenntnisse:
  • Weltweite Phishing Attacken um 11 Prozent gegenüber Januar 2011 angestiegen
  • Anzahl von für Betrugsfälle missbrauchter Marken / Markennamen von 257 (Januar 2011) auf 268 im Februar 2011 angestiegen
  • USA gefolgt von Großbritannien, Kanada und Deutschland führen die Liste der Top Phishing Hosting Länder an
  • Seit einem Jahr unverändert: USA vor Großbritannien und Südafrika nach wie vor die Hauptziele für Massen-Phishing Attacken
  • Marken / Markennamen aus den USA, Großbritannien und Australien werden am Häufigsten für Phishing Attacken missbraucht

Den vollständigen RSA Online Fraud Report können Sie sich über die Webseite von RSA herunterladen. Sie finden diesen Report natürlich auch neben vielen weiteren interessanten Reports und Berichten im geschützten Downloadbereich des Info-Point-Security Portals (Für den Zugriff und die kostenfreie Nutzung ist eine einmalige Registrierung erforderlich. Ihre Registrierungsdaten werden NICHT für Marketingmassnahmen verwendet).

Quelle: RSA Security
Zuletzt geändert am: Montag, den 28. März 2011 um 19:27 Uhr
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6