Mittwoch, April 23, 2014
Text Size
++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++  ARCHIV  ++++++
Donnerstag, den 30. September 2010 um 10:33 Uhr

RSA Online Fraud Report September 2010 veröffentlicht

Bewerten Sie diesen Artikel
(0 Bewertungen)

- RSA Security - die Security Division von EMC - hat den aktuellen Bericht zu den Online-Betrugsvorfällen im August 2010 veröffentlicht -

Dem aktuellen Bericht zufolge konnte im August 2010 ein erneuter Anstieg der weltweiten Phishing Attacken beobachtet werden. Der Grund hierfür liegt bei zielgerichteten Phishing Attacken auf eine geringe Anzahl von Finanzunternehmen - eine typische Vorgehensweise von Phishern, die sich eher auf eine kleine Zielgruppe konzentrieren statt ihre Bemühungen bei sehr breit angelegten Attacken verpuffen zu lassen.

RSA_Online_Fraud_Report_09_2010_1

Bei den Top 10 Ländern, die Phishing Attacken hosten, ist die U.S.A. nach wie vor die unbestrittene Nummer 1. Dahinter folgen Brasilien, Kanada, Südkorea, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, Russland und die Niederlande.

RSA_Online_Fraud_Report_09_2010_2

Den kompletten RSA Online Fraud Report können Sie über die RSA Webseite oder im geschützten Downloadbereich des Info-Point-Security Portals (kostenfreie Registrierung aus Sicherheitsgründen erforderlich - die Nutzerdaten werden NICHT zu Werbezwecken verwendet) neben vielen weiteren Studien downloaden.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, den 30. September 2010 um 10:53 Uhr
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6